News aus dem Verein




Spielberichte vom 09.09.2018

Auftaktniederlage für die „Erste“

Beim Start in die Saison 2018/2019 musste sich die 1. Mannschaft beim SV Eintracht Mendig I mit 5:9 geschlagen geben. Die Gastgeber wurden ihrer Favoritenstellung gerecht und müssen wohl zu den führenden Teams der 1. Bezirksliga gerechnet werden. Für das Grafschafter Sextett verlief der Auftakt durch Siege der Doppel Stefan Ockenfels/Peter Klöckner und Christian Drescher/Justus Ulrich optimal. In den Einzeln lagen die Vorteile aber durchweg aufseiten der Mendiger. Nur Stefan Ockenfels mit zwei überzeugenden Erfolgen am oberen Paarkreuz und Peter Klöckner mit einem Sieg in der Mitte konnten den Einheimischen Paroli bieten. Die beiden Nachwuchsspieler Justus Ulrich und Domenic Wamig mussten bei ihrem Einstand in der „Ersten“ die Erfahrung machen, dass die Luft in der 1. Beziksliga etwas dünner ist. Auch Marvin Krupp am Spitzenpaarkreuz und der für den erkrankten Marco Zabbei eingesprungene Christian Drescher gingen leer aus.kreis zählt, antreten muss.


TTV Andernach II – TTC Karla II  9:0

Beim Einstieg der 2. Mannschaft in die neue Saison zeigten sich deutlich die unterschiedlichen Kräfteverhältnisse in der 2. Bezirksliga. Wenn die Grafschafter auch ihren Spitzenspieler Christian Drescher an die „Erste“ abgegeben hatten, so änderte dies nichts an der totalen Überlegenheit der Reserve aus der Bäckerjungenstadt. Es tat sich einfach ein Klassenunterschied auf, der die Schwere der Aufgabe der „Zweiten“ in der anstehenden Meisterschaftsrunde unterstrich.

SG Sinzig /Ehlingen IV – TTC Karla III  6:9

Bei ihrem zweiten Sieg im zweiten Spiel hatte die 3. Mannschaft gleich zwei Joker in ihren Reihen. Uwe Fischer und Andreas Schneider präsentierten nicht nur eine blitzsaubere 4:0-Bilanz am Spitzenpaarkreuz, sondern gewannen außerdem mit ihren Partnern das Doppel. Somit benötigte die „Dritte“ nur noch jeweils einen Erfolg durch Klaus Scholz, Holger Schmitz und Oliver Retterath, der ein gelungenes Comeback feierte, zum Gesamtsieg.

Vorschau

Der 4. Mannschaft droht am Freitag, 14.09., 20 Uhr in heimischer Halle gegen einen der Anwärter auf den Titelgewinn, den SV Oedingen I, eine weitere Niederlage.
Dies gilt ebenso für die 2. Mannschaft, die am Samstag, 15.09., 19 Uhr beim TuWi Adenau I, der in der 2. Bezirksliga zum Favoriten






TTC Karla auf Facebook