Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!

News aus dem Verein

>> zur Übersicht <<

Spielberichte vom 06.09.2020

Karla - Mülheim-Urmitz III  6:6

Karla I traf am 1. Spieltag auf den Aufsteiger Mülheim- Urmitz III. Hatte man vor Spielgewinn noch auf einen knappen Sieg gehofft, da die Gäste nicht in der stärksten Besetzung antraten, war man am Ende mit der Punkteteilung nicht unzufrieden, zumal die Erste zwischenzeitlich mit 2:4 zurücklag. Überragend am oberen Spielkreuz war Justus Ulrich, der beide Einzel gewann. Stefan Ockenfels am oberen Paarkreuz, Marvin Krupp und Domenic Wamig am mittleren Paarkreuz und Marco Zabbei am unteren Paarkreuz gewannen je ein Spiel. Einen nicht so guten Start in die Saison erwischte Peter Klöckner, der am unteren Paarkreuz beide Spiele verlor, was aber sicher seinen Trainingseinsatz in den nächsten Wochen anspornen sollte. Nach 3 Stunden spannenden Spielen waren beide Seiten mit der Punkteteilung zufrieden. 6 der 12 Spiele wurden erst im 5. Satz entschieden und hier wiederum 3 für Karla und 3 für die Gäste, was die Ausgeglichenheit der Teams an diesem Tag zeigt.

Karla II - Karla III  7:5

In der Vorschau noch als klarer Favorit gehandelt, mühte sich die 2. Mannschaft zu einem knappen 7:5 Erfolg über die 3. Mannschaft. Mit etwas Glück wäre für die 3. Mannschaft durchaus ein Punkt drin gewesen. Überragend der Spitzenspieler der 2. Andreas Schneider, der im oberen Paarkreuz beide Spiele gewann und dabei auch den Youngster Moritz Ulrich in die Schranken verwies.


Im mittleren Paarkreuz überzeugte bei der 2. Max Hebestreit mit 2 Siegen und am unteren Paarkreuz aus der 3. Andreas Lafontaine mit 2 Siegen. Bei der 2. Mannschaft gewannen Christian Drescher, Oliver Retterath und Friedhelm Sebastian je ein Spiel. In der 3. Mannschaft waren Moritz Ulrich, Simon Münster und Ersatzmann Thomas Schierack jeweils einmal erfolgreich.

Alle Akteure waren froh, nach 6 Monaten wieder ein TT Spiel austragen zu können, vermissten aber sicher alle das Doppelspielen. Gewöhnungsbedürftig ist auch der  „maskierte“ Schiedsrichter. Mannschaftsfotos der 2. und 3. Mannschaft (maskiert und mit Sicherheitsabstand) finden sich bei Instagram unter dem Benutzernamen: ttc_karla

Karla IV – SG Bad Breisig II 10:2

Die 4. Mannschaft bestritt ihren Saisonauftakt gegen SG Bad Breisig II auf Grund eines gleichzeitigen Spiels in Lantershofen in Ringen. Da der Gegner mit zweifachem Ersatz antrat, entwickelte sich ein einseitiges Spiel, das der Gastgeber mit 10:2 gewann. Die Punkte erspielten Wolfgang Meyer (3), Rainer Rönn (2), Wolfgang Schneider (2) und Ingo Drolshagen (3). Die Breisiger Ehrenpunkte gelangen deren Nummer 1 Claudius Röttgen.

Karla VII – SG Sinzig/Ehlingen VI 8:4

Einen dreistündigen Krimi lieferten die 7. Mannschaft und die 6. Mannschaft der SG Sinzig/Ehlingen in Lantershofen ab, bevor der 8:4 Sieg des Gastgebers feststand. Die Hälfte der Spiele wurde erst im 5. Satz entschieden, wobei jede Mannschaft dreimal das bessere Ende für sich hatte. Ungeschlagen blieb die Nummer 1 der 7., Benedikt Fabritius. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung fuhren Dieter Hinze, Wolfgang Klöckner (2) sowie Günther Klein (2) die weiteren Siege ein. Überraschend war dabei insbesondere der Sieg von Wolfgang Klöckner gegen den gegnerischen Spitzenspieler.

Vorschau

Die 1. Mannschaft empfängt am Samstag um 19 Uhr in der Mehrzweckhalle den VfL Oberbieber. In der letzten Saison hat es gegen Oberbieber zwei deutliche Niederlagen gegeben. Insofern wäre alles andere als eine Niederlage eine große Überraschung. ´
Am Mittwoch 09.09. treten die 8. und 9. Mannschaft im direkten Duell an die Platten. Sollte die 9. Mannschaft ihre beste Mannschaft aufbieten können, ist der Spielausgang völlig offen. In der letzten Saison gewann die 8. Mannschaft beide Spiele.
Am Samstag muss die 4. Mannschaft in Bad Neuenahr gegen die 2. Mannschaft des TuS/PSV Bad Neuenahr antreten. Der letztjährige Kreisligist muss dabei als haushoher Favorit angesehen werden.

>> zur Übersicht <<





TTC Karla auf Facebook