Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!

News aus dem Verein

>> zur Übersicht <<

Spielberichte vom 08.05.2022

TTC Karla VIII – SV Germania Barweiler I  3:8

Mit einer nicht erwarteten Niederlage gegen den Vizemeister schloss der Meister der 4. Kreisklasse Gruppe 5A die Saison ab. Obwohl in stärkster Besetzung angetreten, kam die Achte nicht ins Spiel und verlor deutlich. Neben dem gewonnenen Doppel von Ralf Münch und Werner Braun gelangen nur noch im unteren Paarkreuz zwei Siege durch Reinhold Münch und Werner Braun.

Jugend

TuS Kehrig I – TTC Karla I 4:6

Die 1. Jugend trat ersatzgeschwächt. Umso unerwarteter kam sie zu zwei Punkten. Die erfolgreichsten Punktesammler waren diesmal Moritz Ulrich und Tim Schäfer, die je zweimal als Sieger von der Platte gingen. Auch Tobias Braun zeigte sich gut aufgelegt: Er gewann gegen die Nr. 1 und unterlag gegen die Nr. 2 erst in 5 Sätzen. Hinzu kam ein Doppelsieg von Moritz Ulrich und Tobias Braun. Vor dem letzten Spieltag belegt die 1. Jugend mit 7:7 Punkten den 6. Tabellenplatz.


Vorschau

Zum letzten Spiel in der Bezirksoberliga tritt die 1. Mannschaft am Samstag um 19 Uhr bei dem Tabellennachbarn  TTC Olympia Koblenz an. Die 1. Mannschaft steht als Absteiger fest, bereits das Hinspiel in Lantershofen ging 4:9 verloren, so dass es für  die 1. Mannschaft nur darum gehen kann, sich mit einem ordentlichen Spiel aus der Bezirksoberliga zu verabschieden.
In der Kreisliga trifft die 3. Mannschaft am Freitag um 20 Uhr auf die SG Bad Breisig. Das Hinspiel gewannen die Breisiger mit 8:4, in der Tabelle liegen die Breisiger auch vor der 3. Mannschaft, so dass die Breisiger Favorit sind, aber die Dritte war in dieser Saison schon für einige positive Überraschungen gut.
In der 2. Kreisklasse tritt die 6. Mannschaft am 11.5. beim Meister TTG Kalenborn/Altenahr III an. Alles andere als eine deutliche Niederlage wäre eine grosse Überraschung.

>> zur Übersicht <<





TTC Karla auf Facebook