Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!

News aus dem Verein

>> zur Übersicht <<

Starker Auftritt der 1. Mannschaft in Ochtendung

Spielberichte vom 30.10. 2022

DJK 1920 Ochtendung  – TTC Karla 6:9

Lantershofen: Mit einem 9:6 Sieg kehrte die 1. Mannschaft in der Bezirksliga von der bis dahin noch ungeschlagenen DJK 1920 Ochtendung zurück. Nach den Doppeln führten die Karlas mit 2:1. Stefan Ockenfels/Moritz Ulrich gewann das Doppel ebenso wie Marvin Krupp/Andreas Lafontaine, während Justus Ulrich/Marco Zabbei ihr Doppel verloren. Am oberen Paarkreuz gewann Stefan sein Spiel glatt mit 3:0, während Justus gegen den Spitzenspieler von Ochtendung verlor. In der Mitte verloren dann sowohl Marvin wie auch Marco ihre Spiele, so dass Ochtendung mit 4:3 in Führung ging. Die Führung eroberten Moritz und Andreas mit zwei glatten Siegen am unteren Paarkreuz zurück. Stefan musste sich dann auch dem Spitzenspieler der Ochtendunger geschlagen geben, Justus brachte die Karlas aber mit einem klaren Sieg wieder in Führung. Am mittleren Paarkreuz verlor Marvin unglücklich in der Verlängerung des 5. Satzes, Marco holte mit einem Sieg die Führung zurück. Den Sieg sicherten Moritz und Andreas, die beide ungeschlagen blieben, mit weiteren Siegen am unteren Paarkreuz zum Endstand von 9:6 für die Karlas. Mit 8:0 Punkten sind die Karlas weiter ungeschlagen und liegen auf Platz 2 in der Bezirksliga.


Vorschau

Die 1. Mannschaft spielt am Freitag um 20 Uhr in der Bezirksliga  beim TuS Kehrig. Kehrig ist bisher noch sieglos, so dass unsere 1. Mannschaft als klarer Favorit nach Kehrig fährt. Mit einem Sieg würde die Erste ihre Position in der Spitzengruppe der Bezirksliga festigen.

Die Damenmannschaft des TTC Karla trifft am Samstag um 15 Uhr in der Mehrzweckhalle in der Verbandsliga auf die SG Hargesheim/Roxheim, die bislang noch ungeschlagen sind. Die Karlas sind somit in der Partie Außenseiter.

Die 2. Mannschaft trifft am Freitagabend um 20 Uhr in Lantershofen auf die Zweitvertretung aus Adenau.  In der Tabelle der Kreisliga liegen die Adenauer 5 Plätze hinter den Karlas, so dass die Karlas favorisiert in das Spiel gehen.

Die 3. Mannschaft tritt am Freitag in der 1. Kreisklasse in Niederlützingen gegen die die 2. Mannschaft von Niederlützingen an und sollte, wenn alles normal läuft, 2 Punkte mit nach Hause nehmen.

Ebenfalls am Freitag muss die 5. Mannschaft  nach Oberwinter reisen und sich dort mit der Zweitvertretung auseinandersetzen, hat aber in dem Spiel nur Außenseiterchancen.

Die 6. Mannschaft spielt am Freitagabend um 20 Uhr, parallel zur 2. Mannschaft, in Lantershofen in der 4. Kreisklasse gegen SC Niederzissen III.  Aufgrund der Tabellensituation gehen die Karlas als bisher noch ungeschlagener Tabellenzweiter als Favorit in das Spiel.

Bereits am Mittwoch (20 Uhr) trifft die 8. Mannschaft in der 4. Kreisklasse in Lantershofen auf die SG Sinzig/Ehlingen VI. Der Tabellendritte (Karla) spielt gegen den Tabellensechsten, somit sind die Karlas in dem Spiel favorisiert.

 

>> zur Übersicht <<





TTC Karla auf Facebook