Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!

News aus dem Verein

>> zur Übersicht <<

Vorschau auf den Saisonstart

Der RTTVR hat in seiner Sitzung am 18.8.2020 beschlossen, dass die Tischtennis Saison 2020/2021 trotz der Corona Pandemie stattfinden soll. Ob die Saison auch zu Ende gespielt werden kann, wird sich zeigen und hängt von der Entwicklung der Pandemie ab. Es existiert für die Durchführung der Saison ein umfangreiches Hygienekonzept. Da etliche Mannschaften aufgrund örtlicher Vorgaben kein Doppel spielen dürfen, startet die Saison in allen Klassen ohne Doppel. Dafür werden alle Einzel  bis zum Ende ausgespielt unabhängig vom Spielstand.

1. Mannschaft

Die 1. Mannschaft empfängt am Samstag bereits um 15 Uhr in der Mehrzweckhalle in Lantershofen die Drittvertretung aus Mülheim-Urmitz. Da die Drittvertretung aus Mülheim- Urmitz im letzten Jahr aufgestiegen ist, ist kaum vorauszusagen, wer Favorit in dem Spiel ist. Eine leichte Aufgabe wird es für die 1.  nicht werden, da die Mülheimer in der letzten Saison souverän Meister der 2. Bezirksliga Nord geworden sind. Es verspricht ein spannendes Spiel zu werden.

2./3. Mannschaft

Die 2. und 3. Mannschaft eröffnen die Saison am Freitag um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle in Lantershofen. Bei dem Spiel geht die 2. Mannschaft als klarer Favorit ins Rennen und sollte das Spiel  gewinnen. Aber bei vereinsinternen Duellen kann es immer Überraschungen geben.


4. Mannschaft

Die 4. Mannschaft bestreitet ihren Saisonauftakt am Freitag, 04.09. in heimischer Halle gegen die SG Bad Breisig II. In der Vorsaison konnten beide Spiele knapp gewonnen werden, sodass ein erfolgreicher Saisonstart nicht unwahrscheinlich ist. Ausschlaggebend für den Sieg dürfte der größere Trainingseifer der letzten Wochen sein.

5./6. Mannschaft

Auch hier steht zu Beginn der Saison ein vereinsinternes Duell an und zwar am Mittwoch  um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle. In der letzten Saison gab es einen knappen Sieg der 5. Mannschaft und ein unentschieden. Ähnlich knapp dürfte es auch dieses Jahr wieder zugehen. Der Ausgang des Spieles hängt auch davon ab, ob die 5. Mannschaft in Spitzenbesetzung antritt oder nicht.

7. Mannschaft

Bereits am Mittwoch, 02.09. eröffnet die 7. Mannschaft mit einem Heimspiel gegen die SG Sinzig/Ehlingen VI die Saison. Nach den Leistungen der Vorsaison muss die 7. Mannschaft als klarer Favorit gewertet werden und dürfte ihre ersten Punkte einfahren.

8./9. Mannschaft

Ebenfalls am Mittwoch treten die 8. und 9. Mannschaft im direkten Duell an die Platten. Sollte die 9. Mannschaft ihre beste Mannschaft aufbieten können, ist der Spielausgang völlig offen. In der letzten Saison gewann die 8. Mannschaft beide Spie

>> zur Übersicht <<





TTC Karla auf Facebook